Leserinnen

Freitag, 27. Februar 2015

Ja, was soll ich sagen

An dem Flags of the American Revolution habe ich auch gearbeitet.
Heute ist Zeigetag.
Die letzte Flagge heißt Liberty or Death.
Hier ist noch mein Signaturblock mit meinem Namen und der Jahreszahl.
Darunter, ganz dezent habe ich noch meine Quilt Nummer, (steht noch nicht fest), und den Namen des Quilts eingestickt.
Und das war es, das Top ist fertig, ich bin traurig. Das Spielzeug ist jetzt weg, es ging viel zu schnell. Ich hab die applizierten Blöckchen von Hand appliziert. Die anderen Blöckchen mit der Maschine genäht. Angefangen habe ich dieses Top im vergangenen Oktober. Das Top ist 76 x 76 inch.
Ich möchte diesen Quilt von Hand quilten, wenn der Summer Fun Quilt fertig ist.
Alle weiteren Werke könnt Ihr bei Lori sehen.
Liebe Grüßle,
               Eure Flickenstichlerin

Donnerstag, 26. Februar 2015

SAL Gail Pan

Liebe Leserinnen, vor allem auch an alle neuen Leserinnen,
herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ich hoffe Ihr habt viel Freude beim Lesen.
Heute ist der SAL zum Buch von Gail Pan bei Martina dran.
Ich habe mir dieses kleine Nadelmäppchen genäht.
Einige der Stoffe sind von meiner Secret Sister vom letzte Jahr.

Wieder eine bezaubernde Vorlage von Gail Pan. Hat mir richtig Spaß gemacht und war sehr schnell fertig.
Das Nadelmäppche werde ich für meine Applikationsnadeln verwenden, da es Innen noch zwei praktische Täschchen hat.
Bei Martina könnt Ihr alle anderen gewerkelten Projekte der Teilnehmerinnen begutachten.
Liebe Grüßle,
        Eure Flickenstichlerin

Mittwoch, 25. Februar 2015

DJ Zeigetag

Liebe Leserinnen,
es ist mal wieder so weit, der Zeigetag von unseren DJ Blöckchen steht an.
Bei mir war es dieses Mal der F1. Hier aus meinen eigenen Stöffchen.
Hier die BOM Stöffchen.
An den Blöckchen hatte ich vergangenens Wochenende beim FNSI gearbeitet.
Die Reihe F ist somit begonnen, und wo ein Anfang ist, da ist auch ein Ende.
Alle beide Blöckchen zusammen.
So langsam gehen mir die Tütchen aus. Ich glaube, irgendwann muss ich mit dem Zusammennähen anfangen.
Liebe Grüßle,
Eure Flickenstichlerin

Samstag, 21. Februar 2015

FNSI im Februar

Im letzten Post hatte ich über den FNSI berichtet und Gestern Abend war es dann endlich so weit.
Ich mach erst seit Dezember 2014 bei dem "Freitag Nacht drinnen nähen" mit, will diesen einen Freitag Abend im Monat nicht mehr missen. Warum nur? Ich kann mir das auch nicht erklären, aber es macht immer wieder so viel Spaß, sich speziell auf diesen Abend vorzubereiten.
Angefangen habe ich mit Applizieren, diese Arbeit war schon vorbereitet, musste nur noch umstichelt werden.
Fertig, kann ich leider nie ganz zeigen.
Dann hatte ich noch ein paar Schnippelchen aus denen 8 kleine Rauten werden sollten.
 Auch fertig, gibt es bald zu sehen.
Und die anderen Schnippelchen aus denen Rauten gebastelt wurden.
Angefangene Stickerei, die wollte ich noch unbedingt fertig machen.
Auch das ist gelungen und die Nacht war vorbei. Zumindest meine, weil Heute noch lieber Besuch geplant war.
Da ist er, meine Freundinnen Monika und Birgit, mit denen ich inzwischen einmal im Monat zum Nähen zusammenkomme. Dieses Mal waren sie bei mir und haben wunderbares Essen mitgebracht.
Alles selber gemacht, alles von Hand und super lecker.
Gestichelt haben wir auch am Nähtisch, das ist eigentlich mein Esszimmer, aber nicht, wenn wir noch alle an den kleinen Tisch in der Küche passen.
Wir hatten so einen schönen und regen Austausch über alle Neuigkeiten, die es so in unserer Patchworkwelt gibt, einfach nur herrlich.
Am Nachmittag gab es noch Kaffee und Kuchen, den hab ich gebacken. Was für ein toller Abend und schöner Tag.
Wünsch Euch allen eine mindestens genauso schöne Zeit.
Liebe Grüßle,
                Eure Flickenstichlerin

Donnerstag, 19. Februar 2015

Nicht vergessen

Bei Sugarlane Quilts ist im Moment noch die Anmeldung zum monatlichen FNSI.
Morgen nähen wir dann alle zusammen. Es macht so viel Spaß, dass ich Euch nochmal über den Link informieren wollte.
Ich will ja doch die guten Dinge mit Euch teilen.
Ein paar Sachen habe ich für Morgen schon mal im Kopf, weiß aber noch nicht, mit was ich letztendlich spielen werde.
Freu mich und liebe Grüßle,
Flickenstichlerin

Mittwoch, 11. Februar 2015

Dear Jane Zeigetag

Der E 13 war dieses mal dran und somit ist die E Reihe nun fertig.
Einfaches Blöckchen, mit der Maschine genäht und die Dreiecke von Hand appliziert.
Hier aus meinen eigenen Stöffchen.
Hier der E 13 in BOM Stöffchen. Die sind richtig hübsch.
Alle beide Blöckchen zusammen.
Dann fang ich mal mit der Reihe F an. Ich seh schon, am Anfang sind da ein paar Blöckchen dabei. Das wird wieder eine Herausforderung.
In der Randleiste sind unter dem DJ Button alle anderen Teilnehmerinnen aufgelistet. Da gibt es noch mehr zu sehen.
Liebe Grüßle,
               Eure Flickenstichlerin

Sonntag, 8. Februar 2015

Stonefields Zeigetag

Dieses tolle Projekt nähen wir zusammen in einer Gruppe. Alle Teilnehmerinnen sind auf meinem Blog rechts in der Leiste aufgeführt. Die Gruppe ist offen und ich freu mich über alle, die diesen tollen Quilt zusammen nähen möchten.
Gleich zu Anfang will ich ein kleine Änderung mitteilen.
Einige der Teilnehmerinnen sind unter Zeitdruck, weil sie die Vorlagen für unsere Stonefields Blöckchen erst später bekommen. Somit ist es sinnvoll unseren Zeigetag auf den 3. Sonntag im Monat zu verlegen. Wir wollen ja alle Spaß haben.
Ich hoffe das ist im Sinne aller. Deshalb wird der Link-Up diesen Monat auch für zwei Wochen auf sein.
Aber nun zu meinen Blöckchen.
Hier Blöckchen 14 und 15. "Bordered 3/8 Hexagons". Diese Blöckchen sind von Hand genäht und das Blümchen appliziert.
"Square Peg in a Round Hole" heißen die Blöckchen 16 und 17. Sie sind von Hand appliziert.
Den Namen "Star in a Star" hat der Block 18. Es sind in der Tat zwei Sterne mit einem Kreis verbunden. Von Hand appliziert. Diese Vorlage wird noch öfters im Quilt vorkommen. Ein bisschen in veränderter Form, aber schon mit Stern und Kreis.
Die Blöckchen 19 und 20 heißen "The Oscillateur" und wurden ebenfalls von Hand appliziert.
 "O for Osacar" wurden die Blöckchen 21 bis 23 benannt. Sie sind von Hand genäht und die Kreise aufappliziert. Es tut mir leid, dass die Bilder so verschwommen sind. Hatte wohl keine ruhige Hand. Nah, besser beim fotografieren als beim nähen.
 Zuletzt waren die Blöckchen 24 und 25 dran mit dem simplen Namen "Four little Stars".
Hab mir sehr viel Mühe gegeben um die Spitzen der kleinen Sternle vernünftig zusammen zu bekommen. Passt alles.
Hier mein Überblick über die Februar Blöckchen. Ganz tolle Vorlagen. Jeder Block hat seine Herausforderungen und daher ist das Projekt so spannend und aufregend. Es macht süchtig. Freu mich schon auf den 3. Monat. Dann am 3. Sonntag im März.
Liebe Grüßle,
                   Eure Flickenstichlerin.





Donnerstag, 5. Februar 2015

Grandmother's Flowergarden

Die Februar Blümchen sind nun für meinen Grandmother's Flowergarden fertig.
Ich finde sie einfach nur goldig mit einer Kantenlänge von 1 inch.
Am Sonntag ist Zeigetag für die Stonefields Blöckchen.
Wünsch Euch allen einen schönen Abend.
Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen.
           Liebe Grüßle,
                Eure Flickenstichlerin

Montag, 2. Februar 2015

Flags of the American Revolution

An meine neue Leserin ein herzliches Willkommen auf meinem Blog.
Irgendwann ist Zeigetag für den Flags of the American Revolution Quilt SAL bei Lori.
Ich weiß nur nicht richtig wann, und so mach ich das einfach mal Heute, weil ich auch noch andere schöne Bilder habe.
Bei mir vor dem Haus sah es Gestern in der Früh so aus. Es sieht immer noch so aus, hat noch mehr geschneit.
 Immer noch der Blick gerade aus der Haustüre.
 Wenn ich nach Rechts sehe, dann sieht das so aus.
Und auf der linken Seite auch alles mit Schnee bestäubt. Ein kleines friedliches Bergvolk wohnt hier in einem Ausläufer vom Hunsrück.
Neben mir ist das Gasthaus, wir bilden sozusagen die "Stadtmitte".
Es ist sehr ruhig hier, eben friedliches kleines Bergvolk.
Jetzt zu meinem Blöckchen, der Washington's Personal Standard, Block 7 haben wir diesen Monat gemacht.
 Ich hatte die 3 Blöckchen in der Weihnachtszeit für das Applizieren vorbereitet. Im Januar hab ich diese dann fertig gemacht.
Sie gehören zu den Füllblöcken im Quilt.
Genauso wie diese Sterne, da hatte ich schon 3 genäht und diese 2 haben noch gefehlt. Auch fertig.
Ich hatte ja keine Ruhe, bis die Füllblöcke fertig waren, der Stoff geht mir so langsam schon aus. Aber die zwei hab ich dann doch noch geschafft. Alle Füllblöcke sind somit für das Top fertig.
Es fehlen noch 2 Blöcke, eine Flagge und ein Block mit meinem Namen, dann haben wir alle Blöckchen gearbeitet.
Ich bin schon so gespannt, wie das Top fertig aussieht.

Gestern waren wir zu einem runden Geburtstag eingeladen.
Zu runden Geburtstagen mache ich immer einen Frankfurter Kranz, nach einem ganz alten Rezept. Ohne Backpulver, die Eier werden gewogen, getrennt, die Schale nochmals gewogen und abgezogen. Das ergibt das Maß für den Zucker und das Mehl. Am wichtigsten ist aber, dass die Mandeln von Hand geschnippelt und geröstet werden. Das macht so einen großen Unterschied, glaubt frau gar nicht.
Wünsch Euch allen eine schöne Woche,
liebe Grüßle,
                     Eure Flickenstichlerin

Samstag, 31. Januar 2015

Hasenbach Challenge bei Katrin

Da kommt der Freudentanz mit einem kleinen Feuerwerk und einem Gläschen Sekt zum Anstoßen.
Das Top für meine Hasenbach Tischdecke ist fertig und passt auch noch. Was für ein Luxus. Ich freu mich so sehr.
Das ist übrigens der Tisch, an dem wir Frauen bei mir zusammen nähen.
Wieder hab ich es nicht sein lassen. Die Flying Geese, hab gar nicht gezählt wie viele es sind, wurden zwischendurch mit kleinen Schnippelchen zusammengenäht.

Ich denke das wird noch ein Tisch ohne Tischdekoration, wenn die Tischdecke mal fertig ist.
Ich werde sie in Lap Quilting Technik quilten. Somit wird sie mein Unterwegs Projekt. Kleine Stiche bekomme ich bei den vielen Nähten eh nicht hin.
Bei Katrin könnt Ihr die anderen Werke der Teilnehmerinnen ansehen.
Liebe Grüßle,
                Eure Flickenstichlerin