Leserinnen

Montag, 22. August 2011

war war IV.... Oma's Decke

Liebe LeserInnen,

diese Decke möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Sie wurde von Hand appliziert, obwohl ich nicht wirklich applizieren konnte.
Sie wurde von Hand durchgestickt, weil ich nicht von Hand quilten konnte.
Sie wurde von mir für meine Oma gemacht.
Ein Teil dieser Decke war in der Zeit der Fertigung immer bei mir. Egal wo ich war und egal was ich wo gemacht habe. Ein Teil war immer bei mir.
Ein guter Arbeitskollege hat mich damals gefragt, was ich denn da mache.
Ich habe ihm gesagt ich nähe eine Decke für meine Oma.
Er fragte mich wie alt denn meine Oma sei.
Ich sagte ihm 93 Jahre.
Er sagte darauf zu mir, näh schneller.
Meine Oma hat sich sehr über ihre Decke gefreut.
                                                                Sie ist inzwischen 96 Jahre alt. Die Namen sind fast alle in Ungarisch eingestickt, da meine Oma aus Ungarn stammt. Es handelt sich um verschiedene Sorten Gemüse
mit Kräutern und ein paar Käferle. Hier ein Auszug der Bilder.  Liebe Grüßle, Eure Flickenstichlerin

Kommentare:

Cathy hat gesagt…

What a fantastic quilt! It is beautiful and I'm sure your grandmother loves it.

Nicky hat gesagt…

What a stunning beauty your grandmother has! I love the mix of applique and embroidery. Thanks for linking up to #scraptastictuesday

Leanne hat gesagt…

I bet your grandmother loves it, as it is beautiful!

Utili hat gesagt…

Liebe Sylvia,
mir fehlen schlicht weg die Worte, in diesem traumhaften Quilt steckt so viel Liebe und Fleißarbeit.
Mich freut es dass sich deine Oma im hohen Alter noch an diesem wunderschönen exclusiven Quilt erfreut.

Liebe Grüße
Uta