Leserinnen

Freitag, 9. November 2012

Ein goldiges Nadelkissen


.


Hab mal was Neues ausprobiert und ein Nadelkissen mit Schälchen genäht.
Dieses kleine süße Ding ist ganz schnell genäht und man kann in das Schälchen Sachen wie die Schere, Nähgarn und Stecknadeln ja sowieso, verstauen.
Die Vorlage ist von der Sofaquilter-Gruppe bei denen ich auf dem Sofa sitzen darf.
Die Spitzen habe ich mit kleinen Bruchsteinchen verziert, die bekomme ich in meiner Gegend als Bruchsteinketten sehr günstig.
Liebe Grüßle und ein schönes Wochenende wünscht Euch allen,
                                                         eure Flickenstichlerin

Kommentare:

Frau Seidenhase hat gesagt…

Sehr hübsch u n d originell :)
Das optimale Wichtelgeschenk für
handarbeitsbegeisterte, und genug
Zeit habe ich auch noch :)
Liebe Grüße Birgit

Houseelf hat gesagt…

Lovely work!

belarmina hat gesagt…

es precioso!!!! si fuera posible el patrón, me gustaría poder hacerlo gracias