Leserinnen

Sonntag, 5. Januar 2014

Für's Jahr 2014

 Zuerst habe ich mal noch die restliche Wolle verstrickt.
Das wird dann irgendwann einmal derselbe Norwegerpullover für mich, wie mein Freund schon einen bekommen hat.
 Dann habe ich mir mal so meine ganzen Sachen,
 die ganze Undordnung,
das ganze vorhandene Material,
 das ganze Durcheinander,
 die ganzen Stoffreste,
 und Stoffe,
 und Materialpackungen,
 und noch mehr Gerümpel,
 und noch mehr Materialpackungen,
 und Block of the Month Pakete,
und noch mehr Stoff,
 und noch mehr Stoff,
 und schon sortiertes Chaos,
 Füllwatte und Vlies,
 die ganzen Gläsle,
 Nähzubehör,
und noch mehr Nähzubehör,
 Faden in allen Farben....
und Größen,
mal angesehen und den Beschluss gefasst, dieses Jahr werde ich mir kein neues Material, aber auch gar nichts mehr dazukaufen. Weil ich hab genug und es wird nun endlich mal Zeit ein bisschen davon aufzubrauchen.
Sonst benötige ich nicht nur ein zusätzliches Nähzimmer, sondern noch ein Haus.
Also liebe Leserinnen, mein Beschluss steht fest, dieses Jahr, so Leid mir all meine Lieblingspatchworkläden tun, wird ,was ich habe, verarbeitet, und sonst gar nichts!!!
Ich halte Euch alle auf dem Laufenden was so alles fertig, oder auch nicht fertig wird, weil das Material gereicht hat, oder ausgegangen ist.
Der Norweger wird nicht fertig, weil ich hab keine Wolle mehr. Aber keine Angst, bis jetzt habe ich noch eine Menge andere Sachen zum Spielen.

Liebe Grüßle,
                          Eure Flickenstichlerin

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Die gleichen guten Vorsätze habe ich jedes Jahr. :-))
Habe ich es geschafft? Dreimal darfst du raten! Natürlich nicht!
Ich drücke dir die Daumen, vielleicht bist du erfolgreicher.
Liebe Grüße
Renate

Steffi hat gesagt…

Lach Sylvie,

da hast du dir aber ganzschön was vorgenommen :-)

Liebe Grüße
Steffi

Sylvia hat gesagt…

Hallo Sylvia,

auch wenn das Jahr schon einige Tage "alt" ist, wünsche ich dir alles Gute und Liebe für 2014.

Und du fängst ja ganz schön hart mit dem Jahr an, gar nix Neues kaufen? Mal sehen, wie lange du das durchhalten kannst. Ich mußte aber schon ein wenig schmunzeln, als ich deine Bildergalerie gesehen habe, so richtig wenig ist das ja nicht, was sich so angesammelt hat.

Vielleicht können wir ja mal zusammen den Stoffbergen (ich habe auch noch so einiges wegzuarbeiten) den Garaus machen.

Liebe Grüße,

Sylvia

manu s kramladen hat gesagt…

lach, nun kann ich den kommentar auf meinem blog verstehen...lach....also ran an die ufos, nähkits und so....dann kannst du auch wieder ein bisschen shoppen ohne schlechtes gewissen...