Leserinnen

Dienstag, 13. August 2013

Grandmother's Flowergarden und noch was...

So weit bin ich schon, geht ja voran. Ich hatte Urlaub und war viel unterwegs und mein Grandmother's Flowergarden war immer dabei.
Oben und an der linken Seite kommt noch eine Reihe dran, dann wäre der mittlere Teil vom Top fertig.
Für den Rand habe ich auch schon eine Idee.
Die Idee kam mir bei Esther Miller.
Da war ich letzte Woche zum Fortgeschrittenen Kurs.
Wir hatten eine tolle Gruppe und haben intensiv gearbeitet.








Für diesen Quilt haben wir das Quiltdesign entworfen.
Hier sind auch alle Frauen zu sehen.
Wie immer wurden wir bei Esther mit gutem Essen und himmlischem Kuchen verwöhnt.
Immer wieder ein Erlebnis, welches ich nicht missen möchte. So alle paar Jahre gönne ich mir das.


Hoch konzentriert waren wir hier zugange.
Jede von uns hat für den Quilt etwas entworfen. Die besten Entwürfe haben wir dann ausgesucht und für den Quilt verwendet.
Maria hat das Top genäht und zu Verfügung gestellt.
Wenn die Quilts fertig sind werden sie für ein gemeinnütziges Projekt versteigert.
Was für eine tolle Idee und Aufgabe und was für ein Privileg dabei sein zu dürfen.
So das war mal der kurze Abriss von meinem Urlaub.
Ansonsten haben mein Freund und ich im Urlaub noch sein Wohnzimmer, meine Küche und mein Esszimmer gestrichen. In der Werkstatt meines Freundes 500 kg Zement reingekippt, damit der Boden eben wird und in meiner Scheune an der Mosel noch einen Teil Sperrmüll rausgeräumt. Kreativurlaub nenne ich das und außerdem sehr sehr produktiv.
Liebe Grüßle,
                Eure Flickenstichlerin

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Deine Flowergarden wird wunderschön werden...es schaut nun schon klasse aus!

Liebe Grüße Klaudia

Grit hat gesagt…

Der Flowergarten sieht super aus. Bin gespannt, wie es weiter geht.
Schön, dass Du eine schöne Zeit hattest.
LG Grit